Referendariat in Hamburg

 
Aktuell gesucht: Referendar/-in für Anwalts- oder Wahlstation in Hamburg

Unsere Kanzlei vergibt aktuell einen Platz für das Referendariat in Hamburg.

Die Kanzlei Heidelberg, Holst & Partner arbeitet eng mit einer Gruppe von E-Commerce Firmen zusammen, welche vor 10 Jahren von dem Kanzleipartner Holst gegründet wurde und sich im gleichen Gebäude am Nicolaifleet befindet. In den Büroräumen arbeiten auf 1200 qm insgesamt ca. 110 Mitarbeiter auf 4 Etagen in mehreren unterschiedlichen Projekten des E-Commerce. Die Kanzlei befindet sich im 3. Stock dieses Gebäudes. Die Referendarstation in unserem Hause kann daher nicht nur typische anwaltliche Kompetenzen vermitteln sondern kann auch als ideale Vorbereitung auf eine spätere Tätigkeit als Justitiar in einer Firma dienen.

Aufgrund unserer Tätigkeit im Bereich des E-Commerce, sowie des Marken- und Wettbewerbsrechts und Urheberrechts und der damit zusammenhängenden Rechtsgebiete ist ein großes Interesse am Internet und den (Neuen) Medien und den damit zusammenhängenden rechtlichen Problemen Grundvoraussetzung für eine Beschäftigung bei uns. Ihre Aufgabe wird die Anfertigung von Schriftsätzen, Gutachten und Vertragsentwürfen sein. Daneben werden wir uns bemühen, Ihnen examens- und praxisrelevante Tätigkeiten im Gebiet des allgemeinen Zivil- und Prozessrechts zur Bearbeitung zuzuweisen.

Sie erhalten in unserem Büro während der gesamten Referendarstation einen festen Arbeitsplatz mit festem PC und Telefon in einem separaten Raum sowie eine Grundvergütung von 500,- Euro pro Monat.

Ihre Arbeitszeit kann flexibel etwaigen Lernerfordernissen angepasst werden.

Unsere Kanzleiräume liegen sehr verkehrsgünstig direkt am Nikolaifleet in der Nähe des Rödingsmarkts in der Hamburger Innenstadt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit Bild und tabellarischem Lebenslauf sowie einer Kopie des 1. Staatsexamens und etwaigen Praktikumszeugnissen per Email an die Adresse info@heidelberg-holst.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Speicherstadt