Die Anwälte der Kanzlei Heidelberg Holst & Partner

Rechtsanwalt Gert Heidelberg

Geboren 1971 in Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Anwaltszulassung: 2003
Tätigkeitsschwerpunkte: Wettbewerbsrecht, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht

 
Beruflicher Werdegang: Nach dem Studium an der Universität Hamburg war Gert Heidelberg zunächst als Prüfungsassistent für eine internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig und arbeitete danach in der Rechtsabteilung eines Unternehmens aus der IT-Branche. Sein Referendariat absolvierte er in Hamburg und Frankfurt/Main. Er war sowohl während des Referendariats als auch nach erfolgreicher Ablegung des Assessorexamens für verschiedene renomierte internationale Großkanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften mit Schwerpunkten im Gesellschafts-, Immobilien-, Wettbewerbs- und Prozeßrecht tätig. Seit dem Jahre 2003 arbeitet er als Anwalt in Hamburg.

Rechtsanwalt Heidelberg ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

Kontakt: infoheidelberg-holst.de


Rechtsanwalt Göran Holst

Geboren 1972 in Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch
Anwaltszulassung: 2005
Interessenschwerpunkte: Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht

Beruflicher Werdegang: Göran Holst absolvierte sein Studium an der Universität Hamburg. Stationen im Referendariat waren unter anderem die Kammer für Handelssachen 7 für Markenrecht und Urheberrecht beim Landgericht Hamburg. Ausbildungsstationen im Ausland absolvierte er in Brüssel sowie in Sydney.

In der Zeit 2000 bis 2002 war Göran Holst verantwortlicher Justitiar der Cyquest Internet AG, wobei insbesondere die Rechtsgebiete des Softwarelizenzrechtes, des Markenrechtes, des Urheberrechts sowie des allgemeinen Vertragsrechts eine gewichtige Rolle spielten.
Seit dem Jahr 2003 ist Göran Holst Geschäftsführer der Uhrzeit.org GmbH und der Travanto Travel GmbH & Co. KG, beides Firmen, die auch im Bereich der Softwareerstellung tätig sind, weshalb Göran Holst im Bereich Softwarelizenzrecht auf umfangreiche Erfahrungen zurückblicken kann.

Kontakt: infoheidelberg-holst.de


Rechtsanwalt Daniel Atzbach, MBA

Geboren 1975 in Frankfurt am Main
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Anwaltszulassung: 2004
Interessenschwerpunkte: Medien- und Urheberrecht, allgemeines Zivilrecht, Vertragsrecht

Beruflicher Werdegang: Daniel Atzbach absolvierte sein Studium an der Universität Frankfurt am Main. Stationen im Referendariat waren internationale Wirtschaftskanzleien in Frankfurt, eine Auslandsstation absolvierte Daniel Atzbach im Jahr 2003 in Sydney.

Nach seiner Tätigkeit bei einer Frankfurter Wirtschaftskanzlei wurde Daniel Atzbach im Jahr 2005 Partner bei Heidelberg Holst & Partner und absolvierte neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ein MBA-Postgraduiertenstudium in Medienmanagement an der Hamburg Media School, bei dem er unter anderem drei Monate für das Produktionsunternehmen MME, Me, Myself & Eye Entertainment GmbH in Berlin in den Bereichen Entwicklung und Legal Affairs tätig war. Im Oktober 2006 schloss er mit dem akademischen Grad des Master of Business Administration in Media Management ab.
Rechtsanwalt Atzbach ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).

Kontakt: infoheidelberg-holst.de